Girls' Studio

Die Girls' Studio-Ära geht fast gleichzeitig mit dem 

Abschied von

Frau Elzbieta Jagiello als Leiterin und Mitarbeiterin 

von TIO zu Ende. 

Unsere liebe Ela hat als Leiterin, Lehrerin, Kollegin und Mentorin mit ihrem ganzen Herzen unermüdlich gearbeitet.

Sie hat sich für alle ihre Teilnehmerinnen immer eingesetzt und hatte eine besondere Schwäche für die "schwierigsten" Mädels, weil es, wie sie immer sagte, genau die sind, die uns am meisten brauchen.

Der TIO-Verein, aber vor allem ihre Kolleginnen und Mädchen des Girls' Studio sind ihr sehr dankbar für ihre vielen Jahren bei TIO und wünschen ihr das beste in ihrer neuen Lebensphase.

Danke für alles Ela!!!

2008 haben wir das Projekt gestartet. Es richtete sich an Mädchen und junge Frauen (unter 25 Jahren) mit Migrationshintergrund. Im Girls‘ Studio wurden sie auf die externe Prüfung zum Erlangen der erweiterten Berufsbildungsreife vorbereitet.

 

Die Lerninhalte umfassten die allgemeinbildenden Schulfächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie, Geschichte/Sozialkunde und Geographie. Die Jugendlichen, die es teilweise an den Regelschulen nicht geschafft haben, einen Schulabschluss zu erlangen, haben oft große Wissenslücken. Deshalb wurden Inhalte in den o.g. Schulfächern gemäß den Rahmenplänen der 9. und 10. Klasse Sekundarschule intensiv und auf die Bedarfe der jungen Frauen zugeschnitten vermittelt.

Gleichzeitig bekamen die Teilnehmerinnen des Girls‘ Studio einen Einblick in ein breites Spektrum von Ausbildungsberufen wie Medizinische Fachangestellte, Erzieherin, Altenpflegerin, über Industriemechanikerin, Elektronikerin, Fachkraft für Logistik und Mechatronikerin bis hin zu Mediengestalterin und zu Berufen im kaufmännischen Bereich. Um die richtige Berufswahl zu treffen, wurden die jungen Frauen durch Profiling, Teilnahme an Ausbildungsmessen, Berufswahltests und -workshops, Betriebspraktika und Beratungsgespräche unterstützt.

 

Das TIO-Girls’ Studio halft Mädchen und jungen Frauen, sich berufliche Ziele zu setzen und sie auch zu erreichen. Die Teilnehmerinnen bekamen eine faire Chance, über die eigene Zukunft zu bestimmen.

Flyer auf Deutsch
Flyer Girls Studio.pdf
Adobe Acrobat Dokument 959.4 KB

Aktuelles

Nach 16 Jahren erfolgreicher Arbeit, geht 

das Girls' Studio erstmal in den Winterschlaf.

 

TIO bietet weiterhin die Möglichkeit, einen Schulabschluss zu erlangen.

 

Das Qualifizierungsprojekt nimmt seit dem Sommer 2023 Frauen mit Migrationsgeschichten ab 18 Jahre an und bereitet sie auf die Abschlüsse BBR, eBBR und MSA vor.

 

 

Zu erreichen sind wir montags bis freitags von 8:30 bis 15:00 Uhr.

Tel. 030 624 10 11 - E-Mail: leitung-quali@tio-berlin.de

 

 

Wir sind ganz stolz auf unsere Mädels, die dieses Mal alle einen Schulabschluss geschafft haben! Sie haben hart gearbeitet und fleißig gelernt - genauso wie alle fast 200 jungen Frauen, die seit 2008 bei uns waren.


Förderung

Das Projekt „TIO Girls‘ Studio“ wurde gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.



Aktuelle Ausschreibungen

Wir suchen ab sofort :

 

Geschäftsführende Koordination für alle TIO Projekte:

Geschäftsführende Koordination

 

Für unsere Beratungsstelle in Kreuzberg suchen wir eine Sozialarbeiterin:

Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin  und eine Praktikantin.

 

Für das Qualifizierungsprojekt suchen wir Unterstützung auf Honorarbasis in den Fächern

Englisch und Mathematik.

Für das Beratungsprojekt suchen wir eine Beraterin zu Beruf, Bildung und Beschäftigung

Aktuelles

Keine Lust mehr auf Lebenslauf abtippen? Mach mit bei einem Pilotprojekt, lerne Neues und bringe Deine Bewerbung ganz einfach aufs nächste Level!

 

Die TIO- Weiterbildungsberatung nimmt an dem internationalen europäischen Pilotprojekt teil, bei dem getestet wird, ob digitale Tools bei der Beratung zu Bildung und Beruf sowie Künstliche Intelligenz (KI) bei der Jobsuche helfen können. Hierzu wird die vielfach ausgezeichnete Plattform www.jobiri.com genutzt, die u.a. in Italien bereits mehrere Tausend junge Menschen erfolgreich nutzen konnten, um ihren Traumjob oder Ausbildungsstelle schneller zu finden. Das Tool bietet Dir Hilfe bei der Erstellung von schicken Bewerbungsunterlagen, videogestützte Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche u.v.m. Du kannst außerdem tagesaktuell ausgewertete Informationen über den regionalen Arbeitsmarkt sowie passgenaue Stellenangebote oder Bildungsoptionen für Dich nutzen. Das Beste daran: Der Aufbau und Bedienung des Tools sind ganz einfach, es macht Spaß und unsere Beraterinnen stehen Dir dabei während des gesamten Prozesses mit Rat und Tat zur Seite. Für Dich entstehen dabei  selbstverständlich keine Kosten

Während Du Dich also um Deinen eigenen Fortschritt in der Bildung oder im Beruf kümmerst, kannst Du Dich gleichzeitig mit digitalen Tools vertraut machen, wie sie mehr und mehr in der Arbeitswelt zu Einsatz kommen und damit auch bei potenziellen Arbeitsgeber*innen mit Deinen digitalen Kompetenzen punkten. Coole Sache, oder?

 

Sei neugierig und vereinbare noch heute einen Termin mit einem unserer Beraterinnen und lerne so alle Vorteile der Plattform Jobiri kennen.

 

Kontakt: tio.weiterbildung@gmail.com oder 030 44728543

 

 

 

 

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, der ausschließlich die Ansichten der Autoren widerspiegelt. Die Kommission kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.

Sie möchten für den TIO e.V. spenden?

TIO e.V. Spendenkonto

IBAN:

DE48 1001 0010 0423 2101 06

BIC: PBNKDEFF

Postbank Berlin